close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Hummersuppe mit Flusskrebsen

Aus kochen & genießen 12/2011
2.733335
(15) 2.7 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Schalotten  
  • 1 EL (ca. 20 g)  Butter  
  • 3 (à 50 g)  Würfel  
  •     Krebssuppenpaste  
  • 1   gehäufter EL Mehl  
  • 2 (à 400 ml)  Gläser Hummerfond  
  • 1/4 l   trockener Weißwein  
  • 400 g   Schlagsahne  
  • 2 Packungen (à 100 g)  Flusskrebsschwänze  
  • 2 TL   Zitronensaft  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • evtl. 2–3 EL   Pernod (Anislikör) 
  •     Dillfähnchen zum Garnieren 
  • 10–12   Holzspießchen  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Schalotten schälen, hacken. Butter und Paste erhitzen. Schalotten darin andünsten. Mehl mit anschwitzen. 3/4 l Wasser, Fond, Wein und 200 g Sahne einrühren, aufkochen. Unter Rühren ca. 5 Minuten köcheln.
2.
Flusskrebse evtl. abtropfen lassen, auf Spieße stecken. 200 g Sahne halbsteif schlagen. Suppe mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, etwas Zucker und Pernod abschmecken. Mit Sahne, Dill und Flusskrebsen anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 230 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved