Käse-Plätzchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Käse-Plätzchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 250 Mehl 
  • 1/2 TL  Salz 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 1 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 50 Hartkäse (z. B. Parmesan; im Stück) 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 125 kalte Butter oder Margarine 
  • 50 Goudakäse 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 1 EL  Schlagsahne (ersatzweise Milch) 
  • 1 EL  Kümmel 
  • 1 EL  gefriergetrocknete Petersilie 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Hartkäse reiben. Mehl, Salz, Zucker, Backpulver und Hartkäse in einer Rührschüssel mischen. Ei und Fett in Flöckchen zufügen. Erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann kurz mit den Händen glatt verkneten. Zugedeckt ca. 40 Minuten kalt stellen. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche 3 mm dick ausrollen. Mit Ausstechförmchen (Weinmotive, Schoppe Stecher) ca. 45 Plätzchen ausstechen. Auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Gouda reiben. Eigelb und Sahne verrühren. Plätzchen damit bestreichen. Mit Kümmel, Petersilie und Käse bestreuen. Blechweise im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 10-12 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Gitter setzen und auskühlen lassen
2.
Wartezeit ca. 40 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

45 Stück ca. :
  • 50 kcal
  • 210 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 4g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved