Kalbsnuss in Salbei-Schalotten-Soße

Aus kochen & genießen 12/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Kalbsnuss in Salbei-Schalotten-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Schalotten 
  • 250 Möhren 
  • 3–4 Stiel(e)  Salbei 
  • 1,25 kg  Kalbfleisch (z.B. Nuss) 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 Glas (400 ml)  Kalbsfond 
  • 1/4 trock. Weißwein od. Brühe 
  • 1,2–1,5 kg  Kartoffeln 
  • 750 TK-Prinzessbohnen 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 1 EL  Butter 
  • 2 TL  Speisestärke 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Schalotten schälen und je nach Größe evtl. halbieren. Möhren schälen, waschen und würfeln. Salbei waschen, Blättchen abzupfen.
2.
Fleisch trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben. Im heißen Öl im Bräter rundherum anbraten. Schalotten, bis auf 2, Möhren und Salbei mit andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fond und Wein angießen, aufkochen.
3.
Alles zugedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150°C/Gas: Stufe 2) 1 1/2 – 1 3/4 Stunden schmoren. Ca. 15 Minuten vor Ende der Bratzeit offen fertig schmoren.
4.
Kartoffeln schälen, waschen. In Salzwasser zugedeckt ca. 20 Minuten kochen.
5.
TK-Bohnen in wenig kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten. Petersilie waschen und fein hacken. Übrige Schalotten schälen und fein würfeln. In der heißen Butter glasig dünsten. Bohnen abtropfen lassen und mit der Petersilie darin schwenken.
6.
Abschmecken.
7.
Braten warm stellen. Stärke und ca. 3 EL kaltes Wasser glatt rühren. In den Schmorfond rühren, aufkochen und 1–2 Minuten köcheln. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln abgießen, Braten aufschneiden und alles anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 52g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved