Kartoffel-Meerrettich-Suppe

Kartoffel-Meerrettich-Suppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 350 Kartoffeln 
  • 1   Apfel 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 2 EL  Öl 
  • 600 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 150 Schlagsahne 
  • 2 TL  Meerrettich (aus dem Glas) 
  •     Salz 
  •     frisch gemahlener weißer Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 1-2 Stiel(e)  Majoran 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und fein würfeln. Apfel gründlich waschen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden. Apfel fein würfeln. 1/4 der Apfelwürfel abnehmen und mit Zitronensaft beträufeln.
2.
Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin andünsten, Kartoffeln und Apfel zufügen und ebenfalls kurz mit andünsten. Mit Brühe und Sahne ablöschen, aufkochen lassen und ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt köcheln lassen.
3.
Meerrettich zufügen. Mit einem Kartoffelstampfer fein zerstampfen. Suppe mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Majoran waschen, trocken tupfen und Blättchen von den Stielen zupfen. Suppe in Suppenschüsseln servieren.
4.
Mit restlichen Apfelwürfeln und Majoranblättchen bestreut servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved