Kartoffel-Möhren-Zucchini-Gratin

3.458335
(24) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zucchini (ca. 250 g)  
  • 350 g   Möhren  
  • 500 g   Kartoffeln  
  • 150 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 250 ml   Cremefine zum Kochen 
  • 2   Eier (Größe M) 
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 50 g   fettreduzierter Käse (15 % Fett absolut) 
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Zucchini und Möhren waschen und putzen. Möhren schälen. Kartoffeln schälen und waschen. Alles in dünne Scheiben schneiden. Gemüse in eine gefettete Auflaufform (unten 17 cm Ø, oben 23 cm Ø; 1 Liter Inhalt) schichten.
2.
Brühe, Cremefine und Eier verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Gemüse gleichmäßig mit der Eiermilch begießen. Mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 40-45 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved