Kartoffel-Spargel-Salat mit Shrimps

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   neue Kartoffeln  
  • 500 g   grüner Spargel  
  •     Salz  
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 150 g   Salat-Mayonnaise (50 % Fett) 
  • 2 EL (40 g)  Crème fraîche  
  •     weißer Pfeffer  
  •     einige Spritzer Zitronensaft  
  • 175 g   Tiefseekrabbenfleisch (Shrimps) 
  •     Zitrone und Dill zum Garnieren 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in Wasser ca. 20 Minuten kochen
2.
Spargel waschen und die Enden großzügig abschneiden. Spargel in mundgerechte Stücke schneiden. In wenig kochendem Salzwasser zugedeckt 8-10 Minuten dünsten
3.
Kartoffeln abgießen, abschrecken und die Schale abziehen. Kartoffeln abkühlen lassen. Spargel abtropfen lassen, Fond dabei auffangen
4.
Knoblauch und Zwiebel schälen. Knoblauch fein zerdrücken, Zwiebel würfeln. Mayonnaise, Crème fraîche, 6-8 EL Spargelfond, Zwiebel und Knoblauch verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken
5.
Krabben kurz abspülen und trockentupfen. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Kartoffeln, Spargel und Salatsoße mischen. Krabben vorsichtig unterheben. Zugedeckt ca. 30 Minuten ziehen lassen. Salat nochmals abschmecken und evtl. garnieren
6.
Getränk: Weißwein-Schorle
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved