Kartoffel-Trüffelbutter-Püree mit gebratener Salsicce

5
(1) 5 Sterne von 5
Kartoffel-Trüffelbutter-Püree mit gebratener Salsicce Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 mehlig kochende Kartoffeln 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 50 ml  Milch 
  • 50 Schlagsahne 
  • 5 TL  Trüffelbutter 
  • 25 Salsicce in sehr dünnen Scheiben (pikante italienische Mettwurst) 
  •     Balsamicocreme 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in grobe Würfel schneiden. In wenig kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Kartoffeln abgießen und durch eine Kartoffelpresse in eine Schale drücken. Milch, Schüssel und Trüffelbutter zufügen und verrühren.
2.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einer heißen Pfanne ohne Fett Salsicce portionsweise kurz von beiden Seiten anbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Püree auf einem kleinen Teller anrichten und Salsicce darauf anrichten.
3.
Mit Balsamicocreme beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved