Kartoffel-Wurst-Gratin

3
(1) 3 Sterne von 5
Kartoffel-Wurst-Gratin Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 kg  Kartoffeln 
  • 1 (ca. 500 g)  Ring Lyoner-Fleischwurst 
  • 3   mittelgroße Zwiebeln 
  • 1 EL  Öl 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1/2 Milch 
  • 250 Schlagsahne 
  • 250 Schmand oder saure Sahne 
  • 50 körniger Senf 
  •     Salz 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 250 Goudakäse 
  •     Majoran 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und trocken tupfen. Kartoffeln in 3-4 mm dicke Scheiben schneiden. Pelle von der Fleischwurst entfernen. Wurst in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Kartoffel- und Wurstscheiben in ein tiefes Backblech (25x35 cm; ca. 3 1/2 Liter Inhalt) einschichten. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken und zu den Zwiebeln geben. Milch, Sahne und Schmand zufügen und aufkochen. Senf einrühren und mit Salz und Muskat würzen. Zwiebel-Sahne-Mischung über die Kartoffeln gießen. Käse grob reiben, auf dem Auflauf verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde auf der 2. Schiene von unten backen. Nach Belieben mit frischem Majoran garnieren
2.
Bei 10 Personen:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

9 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved