Kartoffelsalat mit Bärlauch-Mayonnaise

Kartoffelsalat mit Bärlauch-Mayonnaise Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Wer Kartoffelsalat mit selbst gemachter Mayonnaise, Erbsen und frisch-würzigem Bärlauch zubereitet, erlebt ein wahres Frühlingserlebnis im Mund.

  • Zubereitungszeit:
    30 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

100 g tiefgefrorene Erbsen

800 g neue kleine Kartoffeln

2 Eigelbe (Gr. M)

1 TL Senf

½ TL Zucker

Salz

2 EL Weinessig

200 ml Rapsöl

70 g Bärlauch

Pfeffer

1 kleine Chilischote

8 Lauchzwiebeln

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Erbsen auftauen lassen. Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Wasser ca. 15 Minuten garen. Abgießen und abkühlen lassen

2

Für die Mayonnaise Eigelbe, Senf, Zucker, 1 Prise Salz und Essig mit einem Schneebesen in einer Schüssel verrühren. Weiterrühren und tröpfchenweise das Öl dazugeben. Bärlauch verlesen, waschen, trocken schütteln, grob zerkleinern und zusammen mit der Mayonnaise pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

3

Chilischote halbieren, Kerne entfernen. Schote fein hacken. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Kartoffeln halbieren und mit Chili, Lauchzwiebeln und Erbsen unter die Mayonnaise heben. Salat kalt stellen

Nährwerte

Pro Person

  • 630 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 49 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Video-Tipp

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.