Kartoffelsalat mit Speck

Kartoffelsalat mit Speck Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,25 kg  festkochende Kartoffeln 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 100 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 2 EL  Öl 
  • 1/4 klare Rinderbrühe (Instant) 
  • 60-80 ml  Weißwein-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 8 (ca. 400 g)  kleine Wiener Würstchen 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in reichlich kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen.
2.
Inzwischen Zwiebel schälen und fein würfeln. Speck ebenfalls in feine Würfel schneiden.
3.
Kartoffeln abgießen, unter kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Schale abziehen. Kartoffeln in Scheiben schneiden.
4.
Kartoffeln abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen, Schale abziehen. Kartoffeln in Scheiben schneiden.
5.
Öl in einer Pfanne erhitzen und den Speck darin kross auslassen. Zwiebeln zufügen. Brühe und Essig angießen, kurz erhitzen und die heiße Marinade über die Kartoffeln gießen.
6.
Mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut mischen. Kartoffelsalat mit Speck mindestens 1 Stunde auskühlen und durchziehen lassen.
7.
Schnittlauch waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, in Röllchen schneiden. Schnittlauch unter den durchgezogenen Salat mischen und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.
8.
Würstchen in reichlich Wasser erhitzen. Kartoffelsalat mit Speck auf Tellern anrichten und mit Schnittlauch garnieren. Die heißen Würstchen dazu reichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 50g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved