Kartoffelsuppe mit Chorizo-Chips

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   Süßkartoffeln  
  • 250 g   Knollensellerie  
  • 2   Möhren  
  • 1   Zwiebel  
  • 2 EL   Butter  
  • 1 l   Gemüsebrühe  
  • 2-3 Stiel(e)   Koriander  
  • 150 g   Chorizo-Wurst  
  • 1 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Süßkartoffeln, Sellerie und Möhren schälen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und grob hacken. Butter in einem Topf erhitzen. Kartoffeln, Sellerie, Möhren und Zwiebel darin andünsten.
2.
Mit Brühe aufgießen, aufkochen und ca. 20 Minuten garen. Koriander waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Wurst in dünne Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Wurst darin unter Wenden ca. 2 Minuten braten.
3.
Gemüse grob zerstampfen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Koriander unterrühren. In Schälchen anrichten, Wurstscheiben daraufgeben und mit Koriander garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved