Kartoffelsuppe mit Hähnchenbrust

3
(1) 3 Sterne von 5
Kartoffelsuppe mit Hähnchenbrust Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 600 Möhren 
  • 2   mittelgroße Tomaten 
  • 2   Hähnchenbrüste (mit Knochen; 600-700 g) 
  • 1 TL  schwarze Pfefferkörner 
  • 1 TL  getrockneter Majoran 
  • 750 mehlig koch. Kartoffeln 
  • 1 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 4 EL  stichfeste saure Sahne 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und 1 Möhre schälen. Tomaten waschen. Alles grob zerkleinern. Fleisch waschen. Mit Zwiebel, Möhre, Tomaten, Pfefferkörnern, Majoran und 1 1/2 l Wasser aufkochen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 35-40 Minuten köcheln
2.
Kartoffeln und Rest Möhren schälen, waschen und klein schneiden. Im heißen Öl im Topf andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch aus der Brühe heben, etwas abkühlen lassen. Brühe durch ein Sieb zu den Kartoffeln gießen. Aufkochen und ca. 20 Minuten köcheln
3.
Fleisch von Haut und Knochen lösen und in Scheiben schneiden. Schnittlauch waschen und, bis auf etwas, fein schneiden
4.
1/3 Gemüse aus der Brühe heben und fein würfeln. Rest Gemüse in der Brühe fein zerstampfen bzw. pürieren. Fleisch und Gemüsewürfel in der Suppe erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit saurer Sahne und Schnittlauch anrichten
5.
So wirds leichter
6.
Es muss nicht unbedingt ein fettes Suppenhuhn sein! Eine aromatische Brühe erhalten Sie auch mit Hähnchenbrust
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved