Kasseler-Champignon-Auflauf mit Schupfnudeln

3.7
(10) 3.7 Sterne von 5
Kasseler-Champignon-Auflauf mit Schupfnudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Champignons 
  • 4   ausgelöste Kasselerkoteletts (à ca. 150 g) 
  • 3 EL  Öl 
  • 600 frische Schupfnudeln (Kühlregal) 
  • 1   gestrichener EL Mehl 
  • 200 Schlagsahne 
  • 150 ml  Gemüsebrühe 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 50 Goudakäse 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Pilze säubern, putzen und halbieren. Fleisch trocken tupfen. 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Schupfnudeln darin rundherum ca. 5 Minuten anbraten und herausnehmen. 2 EL Öl in die Pfanne geben.
2.
Fleisch darin von jeder Seite ca. 4 Minuten anbraten, aus der Pfanne nehmen. Pilze in die heiße Pfanne geben und ca. 5 Minuten rundherum anbraten. Mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Sahne und Brühe zugießen und ca. 5 Minuten köcheln lassen, mit wenig Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Ca. 2/3 Schnittlauch in die Soße rühren. Käse raspeln. Schupfnudeln und Kasseler in eine ofenfeste Form geben. Pilzsoße darauf verteilen, mit Käse bestreuen.
4.
Auflauf im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten goldbraun überbacken. Aus dem Ofen nehmen und mit Schnittlauch bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 46g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 60g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved