Kirsch-Kokos-Kugeln

5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 120 g   getrocknete Kirschen  
  • 4 cl   Kischwasser (alternativ Wasser) 
  • 40 g   Butter  
  • 100 g   Kokosraspel  
  • 40 g   Puderzucker  
  • 200 g   Vollmilch-Kuvertüre  
  • 100 g   Kakaopulver  
  •     Backpapier  

Zubereitung

20 Minuten ( + 90 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Kirschen fein würfeln und in Kirschwasser ca. 30 Minuten einweichen. Butter, Kokosraspeln und Puderzucker mischen. Kuvertüre über einem warmen Wasserbad schmelzen.
2.
Kirschen und Kirschwasser in die Kokos-Masse geben und gut mischen. Aus der Masse 16 gleichgroße Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Kugeln mit Kuvertüre überziehen und für ca. 1 Stunde kaltstellen.
3.
Kugeln vom Blech nehmen und im Kakaopulver wälzen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 190 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved