Kirsch-Lasagne

Kirsch-Lasagne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Glas  (720 ml) Sauerkirschen 
  • 3 EL  Speisestärke 
  •     Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 150 Zucker 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 75 Butter oder Margarine 
  • 1 Prise  Salz 
  • 500 Magerquark 
  • 250 Schmand 
  • 5 EL  Milch 
  • 1 Päckchen  Soßenpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 9   Lasagneplatten (à ca. 15 g) 
  • 15-20 Pinienkerne 
  • 1 TL  Puderzucker 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kirschen abtropfen lassen und den Saft auffangen. Speisestärke und 8 Esslöffel Kirschsaft glatt rühren. Restlichen Saft, Zitronenschale und 50 g Zucker aufkochen. Speisestärke einrühren, nochmals kurz aufkochen und die Kirschen unterheben. Eier trennen. Fett, 90 g Zucker und Salz schaumig rühren. Eigelb unterrühren. Quark, Schmand, Milch und Soßenpulver zufügen und alles verrühren. Eiweiß steif schlagen, restlichen Zucker dabei einrieseln lassen. Eischnee unter die Creme heben. Eine hohe Auflaufform fetten und 3-4 Esslöffel Quarkcreme auf den Boden streichen. Mit drei Lasagneplatten bedecken. Die Hälfte der Quarkcreme daraufgeben und mit 3 Lasagneplatten bedecken. Kirschkompott darauf verteilen und mit den restlichen Lasagneplatten bedecken. Mit übriger Quarkcreme locker bestreichen und mit Pinienkernen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 45-50 Minuten backen. Noch warm mit Puderzucker bestäubt servieren

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 70g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved