close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Klassischer Nudelsalat mit Fleischwurst

4.28226
(124) 4.3 Sterne von 5

Unser klassischer Nudelsalat mit Fleischwurst ist eine beliebte Grillbeilage, begeistert aber auch als einfacher Partysalat. Cremige Joghurt-Mayo, knackiges Gemüse und frische Kräuter machen den Salat so schön leicht und lecker.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Nudelsalat-Fan? Hier gibt's noch mehr Rezepte >>

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   tiefgefrorene Erbsen  
  • 1 EL   Senf  
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 3 EL   Obstessig + etwas zum Abschmecken 
  •     Salz  
  • 100 ml   Sonnenblumenöl  
  •     Pfeffer  
  • 300 g   Spiralnudeln  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 150 g   Fleischwurst  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Gemüsemais  
  • 150 g   Vollmilch-Joghurt  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Erbsen bei Zimmertemperatur auftauen.
2.
Für die Mayonnaise Senf, Eigelb, Essig und 1/2 TL Salz in einen schlanken Rührbecher geben. Öl dazugeben und das Eigelb mit dem Pürierstab auf kleinster Stufe zu einer Emulsion verrühren. Erst wenn von außen deutlich eine Verbindung zu sehen ist, den Pürierstab langsam hochziehen und das übrige im Becher verbliebene Öl mit der Emulsion zu einer Mayonnaise verrühren. Mit Pfeffer würzen.
3.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Eier in kochendem Wasser 8–10 Minuten hart kochen. Haut von der Wurst abziehen. Wurst der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken.
4.
Nudeln in ein Sieb gießen, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Mais abgießen und abtropfen lassen. Joghurt, Mayonnaise, Petersilie, Nudeln, Mais, Erbsen und Wurst zu einem Salat mischen. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Eier pellen und grob klein schneiden. Zum Nudelsalat geben und vorsichtig unterheben.
5.
Unser Tipp: Bereite den Nudelsalat am besten 1-2 Stunden vor dem Servieren zu. Dann schmeckt er am besten!
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 830 kcal
  • 3480 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 46 g Fett
  • 75 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved