Knödel 4x anders: mit Raclettekäse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Knödel
  • 3 Scheiben   (à 25 g) Raclette-Käse  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 200 g   fertiger Kloßteig "Thüringer Art" (Kühlregal) 
  • 4 EL   Paniermehl  
  • 4 EL   angedickte Wild-Preiselbeeren  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Einen hohen Topf mit Öl bei mittlerer Hitze heiß werden lassen. Raclettekäse-Scheiben in feine Würfel schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Ringe schneiden und mit dem Käse mischen. Kloßteig in 6 Teile teilen und flach drücken. Käse-Schnittlauchmischung darauf verteilen und zu 6 runden Klößen formen. Klöße in Paniermehl wenden und im Öl goldbraun frittieren, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Knödel auf die Teller verteilen und jeweils 2 Esslöffel Preiselbeeren dazugeben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved