Knusprige Waffeln

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 125 g   Butter oder Margarine  
  • 100 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 250 g   Mehl  
  • 250 g   Schmand  
  •     oder saure Sahne  
  •     Fett für das Waffeleisen 
  • 250 g   Magerquark  
  • 50 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     Schale und Saft von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 2 EL   Boysenberry- oder  
  •     Brombeer-Konfitüre  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Fett, Zucker und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Nach und nach die Eier unterrühren. Zuletzt Mehl und Schmand oder saure Sahne unterrühren. Einen Waffelautomaten erhitzen und einfetten.
2.
Aus dem Teig nach und nach acht Waffeln goldgelb backen. In der Zwischenzeit Quark, Zucker, Vanillin-Zucker, Zitronenschale und -saft und 2 Esslöffel Sahne glatt rühren. Restliche Sahne steif schlagen und unterziehen.
3.
Rahmwaffeln mit Zitronenquark und der Konfitüre servieren. Nach Beliegen mit einer Zitronenspalte garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 940 kcal
  • 3930 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved