Kräuter-Kartoffel-Nocken mit Vier-Käse-Soße

Aus LECKER-Sonderheft 2/2015
0
(0) 0 Sterne von 5
Kräuter-Kartoffel-Nocken mit Vier-Käse-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 mehligkochende Kartoffeln 
  • 1   Zwiebel 
  • 100 Butter 
  • 1 EL  + 100 g Mehl 
  • 400 ml  Gemüsebrühe 
  • 150 ml  Milch 
  • 100 geriebener gemischter Käse (z. B. Gouda, Ziegengouda, Berg­käse) 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1/2 Bund  Petersilie und Schnittlauch 
  •     Muskat 
  • 50 Hartweizengrieß 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 40 Semmelbrösel 

Zubereitung

75 Minuten
einfach
1.
Kartoffeln gründlich waschen. Zugedeckt in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Für die Soße Zwiebel schälen und fein würfeln. 40 g Butter in einem Topf schmelzen. Zwiebel darin glasig dünsten. 1 EL Mehl zugeben und kurz anschwitzen.
2.
Brühe und Milch unter Rühren zugießen und aufkochen. Ca. 5 Minuten köcheln. Käse in der Soße unter Rühren schmelzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Für die Nocken Petersilie und Schnittlauch waschen, trocken schütteln und fein hacken bzw. in Röllchen schneiden. Kartoffeln kalt abschrecken, abtropfen lassen und pellen. Noch heiß durch eine Kartoffelpresse drücken.
4.
Mit Salz und 1 Prise Muskat würzen. Grieß, 100 g Mehl, 20 g Butter, Ei und Kräuter mit den Knethaken des Rührgeräts kurz unterkneten.
5.
In einem großen Topf reichlich Salzwasser aufkochen. Mit einem Ess­löffel ca. 20 Nocken aus der Kartoffelmasse formen. Im Salzwasser ca. 10 Minuten gar ziehen lassen.
6.
40 g Butter in einer Pfanne schmelzen. Semmelbrösel darin goldbraun rösten. Käsesoße erwärmen. Nocken aus dem Wasser heben und abtropfen lassen. Mit Soße und Bröselbutter anrichten. Dazu schmeckt Salat.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 17g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 58g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved