Kräuter-Lamm mit mediterranem Gemüse

Aus LECKER 4/2021
5
(2) 5 Sterne von 5

Pssst, nicht verraten: Das Gericht sieht zwar nach Gourmet-Niveau aus, ist aber für alle gedacht, die Ostern ganz entspannt zu Hause genießen wollen.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 6 Zweige   Rosmarin  
  • 5 EL + 80 ml   Olivenöl  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 3   Lammlachse (à ca. 300 g; ausgelöster Lammrücken) 
  • 4   Sardellenfilets (Glas) 
  • 1 EL   Kapern (Glas) 
  • 1/4 Bund   Petersilie  
  • 1 EL   Weißweinessig  
  • 400 g   TK-Dicke-Bohnen (Kerne) 
  • 1 Glas (310 g)  Artischockenherzen mit Knoblauch 
  • 1 EL   Zitronensaft  
  •     Alufolie  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Backofen vorheizen (E-Herd: 120 °C/Umluft 100 °C). Die Rosmarinnadeln abstreifen und hacken. Mit 2 EL Öl ­mischen. Mit Pfeffer würzen. Fleisch trocken tupfen und mit Kräuteröl einreiben.
2.
Sardellen und Kapern abtropfen, fein hacken. Petersilie waschen, abzupfen, hacken. Die vorbereiteten Zutaten mit Essig und 80 ml Öl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Eine Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundum scharf anbraten. Auf ein Blech geben, im heißen Ofen 20–25 Minuten (je nach Dicke) zu Ende garen.
4.
Inzwischen Bohnen in Salzwasser ca. 8 Minuten kochen, abtropfen (evtl. Kerne abschrecken, aus der Haut drücken). Artischocken abtropfen, vierteln. Beides mit 3 EL Öl und Zitronensaft mischen und abschmecken.
5.
Fleisch würzen, in Scheiben schneiden, mit dem Gemüse und dem Würzöl anrichten. Dazu schmeckt Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 550 kcal
  • 49 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved