Kräuter-Pfannkuchen mit Räucherlachs und Honig-Senfsoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Eier (Größe M)  
  • 1 Prise   Salz  
  • 200 g   Mehl  
  • 1   Msp Backpulver  
  • 200 ml   Milch  
  • 50 g   mittelscharfer Senf  
  • 100 g   flüssiger Honig  
  • 4 Stiel(e)   glatte Petersilie  
  • 4 Stiel(e)   Dill  
  • 1/4 Bund   Schnittlauch  
  • 4 EL   Mineralwasser  
  • 40 g   Butterschmalz  
  • 200 g   geräucherter Lachs in Scheiben  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Eier mit den Schneebesen des Handrührgerätes aufschlagen. Salz, Mehl und Backpulver zufügen und unterrühren. Milch unterrühren. Teig ca. 20 Minuten quellen lassen. Inzwischen Senf und Honig mit einem Schneebesen verrühren. Kräuter waschen, trocken schütteln. Fähnchen und Blätter von den Stielen zupfen. Hälfte des Schnittlauchs (unteren Enden) in feine Röllchen schneiden. Mineralwasser unter den Teig rühren. Butterschmalz in 8 Portionen in einer Pfanne (unten 25 cm, oben 28 cm Ø) erhitzen. Einige Petersilienblätter, Dill und Schnittlauch in die Pfanne geben, knapp eine Kelle Teig daraufgeben. Nacheinander 8 Pfannkuchen goldgelb backen. Warm halten. Je 2 Pfannkuchen, Lachs und etwas Honig-Senfsoße auf Tellern anrichten
2.
15 Minuten Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 58 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved