Kräuter-Tortilla mit buntem Tomaten-Salat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/4 Bund   Petersilie  
  • 1/4   Topf Oregano  
  • 800 g   Kartoffeln  
  • 200 g   tiefgefrorene Erbsen  
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 125 g   Schlagsahne  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 TL   Öl  
  • je 250 g   gelbe und rote Kirschtomaten  
  • 1   rote Zwiebel  
  • 3 EL   Olivenöl  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Kräuter waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Kartoffeln schälen, waschen und dünne Scheiben schneiden. Erbsen in kochendem Wasser ca. 2 Minuten blanchieren, dann unter kaltem Wasser abschrecken. Eier und Sahne verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen
2.
Jeweils 1 TL Öl in 2 Pfannen (à ca. 18 cm Ø) erhitzen. Jeweils die Hälfte der Kartoffel darin bei schwacher Hitze ca. 8 Minuten anbraten. Jeweils die Hälfte der Erbsen zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Jeweils die Hälfte der Eiersahne in die Pfannen geben und jeweils die Hälfte der Kräuter darüberstreuen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten stocken lassen
3.
Tomaten putzen, waschen und vierteln. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Spalten schneiden. Tomaten, Zwiebel und Olivenöl mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tortilla in Stücke schneiden und mit dem Tomatensalat servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved