Kräuter-Zitronen-Fisch in Pergament

0
(0) 0 Sterne von 5
Kräuter-Zitronen-Fisch in Pergament Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2 Bund  oder Töpfchen Majoran und Thymian 
  •     abgeriebene Schale und 4 TL Saft von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 3 EL  + etwas Olivenöl 
  •     grobes Meersalz 
  •     Pfeffer 
  • 3   mittelgroße Tomaten 
  • 750 Fischfilet (z. B. Rotbarsch) 
  • 4   kleine Lorbeerblätter 
  • 4 EL  trockener Weißwein oder Gemüsebrühe 
  •     festes Pergamentpapier 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kräuter waschen und hacken bzw. abzupfen. Mit Zitronenschale und 3 EL Öl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten waschen, in Scheiben schneiden
2.
Fisch waschen, trockentupfen und in 4 Stücke schneiden. Mit Zitrone beträufeln. 4 Pergamentpapierblätter (à ca. 30 x 35 cm) doppelt legen, leicht ölen. Tomatenscheiben darauf verteilen. Fisch darauf legen. Kräutermischung und Lorbeer darauf verteilen. Je ca. 1 EL Wein darüber träufeln. Mit etwas Salz bestreuen
3.
Papier über dem Fisch zu Päckchen zusammenschlagen, Enden mit Garn zusammenbinden. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten backen. Dazu schmecken frischer Salat und Brot
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 2g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved