Kreolisches Hähnchen (Trennkost)

3
(2) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 1 EL   Olivenöl  
  • 3 TL   Edelsüß-Paprika  
  • 1 TL   Meersalz  
  • 1/2 (ca. 550 g)  küchenfertiges Hähnchen  
  • 2-3   Knoblauchzehen  
  • 100 g   Schalotten  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 1/2 TL   Sambal Oelek  
  • 200 ml   heiße Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1   Zweig Rosmarin  
  • 3   Zweige Thymian  
  • 200 g   Kirschtomaten  

Zubereitung

85 Minuten
leicht
1.
Hähnchen in Teilse schneiden. Öl mit Paprika und Salz verrühren. Hähnchenteile damit bestreichen und in einen Bräter legen. Knoblauch und Schalotten schälen, vierteln und beides zum Fleisch geben. Tomatenmark und Sambal Oelek mit der heißen Brühe verrühren und zugießen. Mit Rosmarin und Thymian würzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) auf der 2. Schiene von unten 1 Stunde braten. Dann mit Oberhitze weitere 15 Minuten bräunen. Tomaten waschen, putzen und halbieren. Fleisch mit Soße und Tomaten servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 890 kcal
  • 3730 kJ
  • 86 g Eiweiß
  • 50 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved