Kürbis-Linsen-Salat mit Ziegenkäse und Walnüssen

Aus LECKER-Sonderheft 3/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Kürbis-Linsen-Salat mit Ziegenkäse und Walnüssen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Belugalinsen 
  • 50 Walnusskerne 
  • 1 (ca. 1 kg)  Hokkaidokürbis 
  • 7 EL  Olivenöl 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1/2   Bund/Töpfchen glatte 
  •     ­Petersilie 
  • 1   rote Chilischote 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 6 TL  flüssiger Honig 
  • 4–5 EL  Weißweinessig 
  •     Curry 
  • 50 ml  Gemüsebrühe 
  • 1 (200 g)  Rolle Ziegenweichkäse 
  •     Backpapier 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Linsen in ca. 2 l kochendem Wasser ca. 25 Minuten garen.
2.
Inzwischen Walnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett unter Wenden 2–4 Minuten rösten. Herausnehmen.
3.
Kürbis waschen, vierteln, entkernen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. 2 EL Öl portionsweise in der Pfanne erhitzen. Je Hälfte Kürbis darin nachein­ander unter Wenden ca. 8 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Linsen in ein Sieb gießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Petersilie waschen, trocken schütteln, grob hacken.
5.
Für die Vinaigrette Chili putzen, längs halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. 5 EL Öl, 2 TL Honig, Chili, Knoblauch, Essig, 1 TL Curry und Brühe verrühren.
6.
Mit Linsen, Kürbis, Walnüssen und Petersilie mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
7.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Käse in 12 gleich dicke Scheiben schneiden, aufs Blech legen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Rest Honig beträufeln. Backofengrill einschalten. Käse 3–5 Minuten überbacken.
8.
Auf dem Salat anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 21g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved