close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Lachs auf Spinat-Salat

4.21875
(32) 4.2 Sterne von 5

Simpel, frisch und lecker: Heute landet gebratener Lachs auf grünem Salat mit fruchtiger Vinaigrette auf dem Teller. Dazu passt warm aufgebackenes Baguette.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Bio-Limette  
  • 1   Orange  
  • ca. 10 g   frischer Ingwer  
  • 1   Schalotte  
  •     Salz  
  •     Pfeffer aus der Mühle 
  • 100 g   Baby-Blattspinat  
  • je 1   rote und gelbe Paprikaschote  
  • 4   Lachsfilets (à ca. 160 g) 
  • 50 g   Mehl  
  • 2 EL   Olivenöl  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Limette heiß waschen, trocken reiben, Schale fein abreiben und Saft auspressen. Orange auspressen. Ingwer schälen und fein reiben. Schalotte schälen und fein würfeln. Ingwer, Schalotte, Orangensaft, Limettensaft und -schale verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spinat putzen, waschen und trocken schleudern. Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und in feine Würfel schneiden.
2.
Filets kalt abspülen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl auf einen flachen Teller geben. Filets darin wenden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Filets bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2–3 Minuten braten.
3.
Spinat, Paprika und Dressing mischen und mit den Lachsfilets auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 400 kcal
  • 34 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Video-Tipp

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved