Lachs auf Spinat-Salat

4.4
(10) 4.4 Sterne von 5
Lachs auf Spinat-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Bio Limette 
  • 10 frischer Ingwer 
  • 1   Schalotte 
  •     Saft von 1 Orange 
  •     Salz 
  •     Pfeffer aus der Mühle 
  • 100 Baby-Blattspinat 
  • 1   rote und gelbe Paprikaschote 
  • 4   Lachsfilets (à ca. 160 g) 
  • 50 Mehl 
  • 2 EL  Olivenöl 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Limette heiß waschen, trocken reiben, Schale fein abreiben und Saft auspressen. Ingwer schälen und fein reiben. Schalotte schälen und fein würfeln. Ingwer, Schalotte, Orangensaft, Limettensaft und -schale verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spinat putzen, waschen und trocken schleudern. Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und in feine Würfel schneiden
2.
Filets kalt abspülen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl auf einen flachen Teller geben. Filets darin wenden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Filets bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2–3 Minuten braten
3.
Spinat, Paprika und Dressing mischen und mit den Lachsfilets auf Tellern anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved