Lachs mit Frischkäsekruste und warmer Gemüsevinaigrette

Aus LECKER 3/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Lachs mit Frischkäsekruste und warmer Gemüsevinaigrette Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Scheiben  Toastbrot 
  • 6 EL  Öl 
  • 2 Stiel(e)  Basilikum, Schnittlauch und Kerbel 
  • 100 Butter 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 75 Doppelrahmfrischkäse 
  • 1 TL  körniger Senf 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 800 Bio-Lachsfilet 
  • 10   Kirschtomaten (rot und gelb) 
  • 3   Tomaten 
  • 1   kleine Zucchini 
  • 1   mittelgroße Möhre 
  • 1⁄8 Gemüsebrühe (selbst gekocht oder Fond aus dem Glas) 
  • 4 EL  Obstessig 
  • 1 EL  Zucker 

Zubereitung

50 Minuten
einfach
1.
Für die Kruste Toast in sehr kleine Würfel schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Brot­würfel darin goldbraun rösten. Herausnehmen und auskühlen lassen. Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken.
2.
Butter schaumig rühren. Ei, Kräuter, Frischkäse, Croûtons und Senf unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s Hersteller). Lachs abspülen, trocken tupfen, in 4 Stücke schneiden und in eine ofenfeste Form legen. Die Kräuterpaste gleichmäßig auf dem Lachs verstreichen.
4.
Im heißen Ofen 15–18 Minuten garen.
5.
Kirschtomaten waschen und halbieren. Andere Tomaten kreuzweise einritzen und mit kochendem Wasser überbrühen. Herausheben, kalt abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in sehr kleine Würfel schneiden.
6.
Zucchini und Möhre putzen bzw. schälen, waschen und in ebenso kleine Würfel schneiden. Zucchini und Möhre in 1⁄8 l kochender Gemüsebrühe 2–3 Minuten garen. Her­ausheben, abtropfen lassen.
7.
Essig, Zucker und 5 EL Öl zur Brühe geben und mit dem Stabmixer kurz durchmixen. Kirschtomaten, Tomaten- und Gemüsewürfel und warme Vinaigrette mischen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und Lachs darauf anrichten.
8.
Dazu schmeckt Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 900 kcal
  • 45g Eiweiß
  • 70g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved