Lachs mit Gnocchi in Zitronensoße

Lachs mit Gnocchi in Zitronensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Lachsfilet 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1–2 EL  Olivenöl 
  • 125 Schlagsahne 
  • 50 ml  Gemüsebrühe 
  • 1–2 EL  Zitronensaft 
  • 1 Packung (400 g)  frische Gnocchi (Kühlregal) 
  • 6 Stiel(e)  Minze 
  •     Zitronenspalten 

Zubereitung

15 Minuten
ganz einfach
1.
Fisch waschen, trocken tupfen und in 4 gleichgroße Tranchen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fisch darin von jeder Seite ca. 4 Minuten braten, herausnehmen
2.
Für die Soße Sahne und Brühe in einen Topf geben, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Gnocchi in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Minze waschen, trocken schütteln. Blätter abzupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Minze in die Soße rühren. Gnocchi abgießen und mit der Soße mischen. Lachs und Gnocchi auf Tellern anrichten, mit Minze und Zitronenspalten garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Stellmach, Peter

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved