Lachs mit Krabbensoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Lachs mit Krabbensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 EL  Kokosraspel 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 175 Langkornreis 
  • 200 ml  Kokosmilch 
  •     Salz 
  • 4   Stücke Lachsfilet (à ca. 200 g) 
  • 2 EL  Zitronensaft oder 4 Scheiben Zitrone 
  • 200 küchenfertige Shrimps (Scampi) 
  •     Pfeffer 
  • 100 ml  Asiasoße (süß-sauer) 
  • 150 Schlagsahne 
  • 2 (à 500 g)  Köpfe Broccoli 
  •     Dill und Karambole 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett rösten. 1 Esslöffel Öl und Reis zufügen, kurz anschwitzen. Mit Kokosmilch und 3/8 Liter Wasser ablöschen. Leicht salzen und ca. 20 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit Lachs waschen, trocken tupfen, mit Salz würzen. Lachsstücke entweder mit Zitronensaft beträufeln oder je 1 Scheibe Zitrone mit Küchengarn befestigen. Kurz vor dem Servieren in 1-2 Esslöffel heißem Öl unter Wenden bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten braten. Broccoli putzen, waschen, in kleine Röschen teilen. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Für die Soße Shrimps nach Belieben bis auf die Schwanzspitzen schälen, dann waschen und trocken tupfen. Fett schmelzen. Shrimps darin 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Asiasoße und Sahne zufügen, aufkochen lassen. Eventuell nachwürzen. Lachs und Soße mit Broccoli und Reis portionsweise anrichten. Mit Dill und Karambole garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 880 kcal
  • 3690 kJ
  • 59g Eiweiß
  • 51g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved