Lachsfilet auf Kräuter-Kohlrabi

4.5
(4) 4.5 Sterne von 5
Lachsfilet auf Kräuter-Kohlrabi Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 650–700 Lachsfilet ohne Haut 
  • 1   Bio Zitrone 
  • 1/2 Bund  Estragon, Dill und Schnittlauch 
  •     Salz 
  • 3   kleine Kohlrabi (ca. 900 g) 
  • 100 Schlagsahne 
  • 20 weiche Butter 
  • 15 Mehl 
  •     Pfeffer 
  • 1   Bratschlauch 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Fisch waschen, trocken tupfen und in 4 gleich große Stücke schneiden. Zitrone heiß waschen, trocken reiben, halbieren und 4 Scheiben abschneiden. Hälften auspressen. Estragon, Dill und Schnittlauch waschen, trocken schütteln. Je 2 Stiele Estragon und Dill grob zerzupfen. Fisch leicht salzen, mit gezupften Kräutern und je 1 Zitronenscheibe belegen und in einen Bratschlauch geben. Fisch mit 1–2 EL Zitronensaft beträufeln und den Bratschlauch nach Packungsanweisung verschließen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 10–15 Minuten garen.
2.
Inzwischen Kohlrabi putzen, schälen und in schmale Spalten schneiden. 250 ml Wasser und Sahne aufkochen, mit Salz würzen. Kohlrabi zufügen und zugedeckt bei kleiner bis mittlerer Hitze ca. 6 Minuten garen. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Dillfähnchen und Estragonblättchen von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Bestreuen, fein schneiden bzw. hacken.
3.
Butter und Mehl verrühren. Kohlrabi mit einer Schaumkelle aus dem Fond heben. Mehl-Butter in den Fond rühren und unter Rühren ca. 2 Minuten köcheln lassen. Soße mit Salz, Pfeffer und 1 TL Zitronensaft abschmecken. Kohlrabi und Kräuter unter die Soße heben und erhitzen. Gemüse mit Soße und Fisch auf 4 Tellern anrichten, mit Dill und Estragon bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved