Lachsfilet in Champagner-Sahne-Soße

Aus LECKER-Sonderheft 41/2010
Lachsfilet in Champagner-Sahne-Soße Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    40 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

2 Packungen Lachsfilet

200 g Schmand

200 g Schlagsahne

Salz

Pfeffer

½ TL Gemüsebrühe (instant)

1 Bund Lauchzwiebeln

200 g Wildreismischung

4 Zitronenspalten

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Lachs antauen lassen, abspülen und trocken tupfen. Rundherum mit Pfeffer und Salz würzen. Eine Auflaufform fetten, Fisch nebeneinander hineinlegen. Schmand, Sahne und Sekt verrühren und vorsichtig aufkochen.

2

Mit Salz, Pfeffer und Brühe abschmecken. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Auf und um den Fisch verteilen. Soße darübergießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 20-25 Minuten garen.

3

Inzwischen Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Reis und Fisch mit Soße und Zitronenspalten anrichten.

Nährwerte

Pro Person

  • 770 kcal
  • 34 g Eiweiß
  • 46 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate