Lachsfilet „Limone-Chili“

Aus kochen & genießen 6/2013
5
(1) 5 Sterne von 5
Lachsfilet „Limone-Chili“ Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1–2   rote Chilischoten 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2   Bio-Limetten 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 1,5 kg  Lachsfilet mit Haut 
  • 1 EL  grobes Meersalz 
  •     Grillschalen 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Chili putzen, längs einritzen, entkernen, waschen und fein schneiden. Knoblauch schälen, hacken. Limetten waschen, trocken reiben und Schale fein abraspeln. Limetten auspressen. Alles mit Öl verrühren.
2.
Lachs waschen und trocken tupfen. In 10 Stücke schneiden und in eine Schale legen. Marinade über den Fisch verteilen und zugedeckt mind. 1 Stunde kalt stellen.
3.
Lachs aus der Marinade nehmen, trocken tupfen und auf Grillschalen legen. Auf dem heißen Grill von jeder Seite ca. 3 Minuten grillen. Mit Meersalz würzen. Dazu schmecken Pestokartoffeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 350 kcal
  • 30 g Eiweiß
  • 25 g Fett

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved