Lachstatar mit Orangen-Honig-Senf-Soße

Aus LECKER 12/2014
3.783785
(37) 3.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 EL   Honig  
  • 1 EL   Dijonsenf  
  • ca. 3 EL   Orangensaft  
  • 1 Messerspitze   abgeriebene Schale von 1 Bio-Orange  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 75 g   geröstete und gesalzene Pistazien (in der Schale) 
  • 2 Packungen (à 120 g)  geräuchertes Wildlachsfilet  
  • 3 Stiel(e)   Dill  
  • 1   reife Avocado  
  • 1 EL   Limettensaft  
  •     Alufolie  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Soße Honig, Senf, Orangensaft und -schale verrühren und mit Salz und ­Pfeffer abschmecken.
2.
Für das Tatar Pistazien aus der Schale ­lösen und grob hacken. Lachs in ca. 1 cm kleine Würfel schneiden. Dill waschen und trocken schütteln. 1 Stiel beiseite­legen, Rest Dill fein schneiden. Avocado halbieren, Kern entfernen.
3.
Fruchtfleisch aus der Schale lösen, ebenfalls 1 cm klein würfeln und mit Limettensaft mischen. Vorbereitete Zutaten und Soße mischen, mit Pfeffer und etwas Salz abschmecken.
4.
Einen Vorspeisenring (ca. 8 cm Ø; evtl. aus Alufolie falten) auf einen Teller stellen, mit ca. 1⁄4 Tatar füllen, leicht andrücken. Ring vorsichtig hochziehen. Ebenso 3 weitere Tatartürmchen auf Tellern anrichten.
5.
Mit Dillfähnchen garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 260 kcal
  • 17 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved