Spargelstangen mit Lachstatar (Viermal anders)

5
(1) 5 Sterne von 5
Spargelstangen mit Lachstatar (Viermal anders) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Radieschen 
  • 200 geräucherter Lachs 
  • 2–3 EL  Weißwein Essig 
  • 1 TL  Senf 
  • 1 EL  Honig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 500 Spargel 
  • 1 TL  Zucker 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Radieschen waschen, putzen, halbieren und in kleine Spalten schneiden. Lachs in kleine Würfel schneiden.
2.
Essig, Senf, Honig, Salz und Pfeffer verrühren, Öl darunterschlagen. Radieschen und Lachs zufügen und unterheben.
3.
Spargel waschen, schälen, holzige Enden abschneiden. Spargel in kochendem Salzwasser mit Zucker ca. 3 Minuten blanchieren. Mit der Schaumkelle herausnehmen und sofort unter kaltem Wasser abschrecken. Auf einem sauberen Geschirrtuch kurz abtropfen lassen. Spargel mit dem Radieschen-Lachs-Tatar anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved