Lammfilet auf Quinoa und Minzjoghurt

0
(0) 0 Sterne von 5
Lammfilet auf Quinoa und Minzjoghurt Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Quinoa 
  •     Salz 
  • 6 Stiel(e)  Minze 
  • 150 griechischer Sahnejoghurt 
  •     Pfeffer 
  • 4   Lammlachse (à ca. 150 g) 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 2   Lauchzwiebeln 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Quinoa heiß abspülen und in kochendem Salzwasser 15–20 Minuten garen. Minze waschen, trocken schütteln, Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen und hacken. Joghurt und Minze verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken
2.
Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. 1 EL Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen und Lammlachse darin ca. 4 Minuten unter Wenden kräftig anbraten. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten rosa garen
3.
Paprika putzen, waschen und würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Paprikawürfel ca. 5 Minuten unter Wenden anbraten. Nach ca. 4 Minuten Lauchzwiebelringe dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Quinoa dazugeben und unterheben
4.
Fleisch aus der Pfanne nehmen, in Scheiben schneiden. Quinoa, Fleisch und Joghurt auf Tellern anrichten und mit Minze garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved