Lammfrikadellen

0
(0) 0 Sterne von 5
Lammfrikadellen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Brötchen (vom Vortag) 
  • 1   Zwiebel 
  • 3 EL  Öl 
  • 100 Schafskäse 
  • 250 Lammhackfleisch 
  • 250 Rinderhackfleisch 
  • 1   Ei 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     getrockneter Thymian 
  •     Knoblauchpulver 
  • 500 Schneidebohnen 
  •     Salz 
  • 200 Kartoffeln 
  • 1   Schalotte 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  •     weißer Pfeffer 
  •     zerstoßene Rosa Beeren 
  • 1/2 Bund  Thymian 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Brötchen in Wasser einweichen. Zwiebel schälen, würfeln und in 1 Esslöffel heißem Öl andünsten. Schafskäse würfeln. Hack, ausgedrücktes Brötchen, Ei und Zwiebel vermengen, mit Salz, Pfeffer, Thymian und Knoblauch würzen. Mit angefeuchteten Händen Frikadellen formen, dabei jeweils ein Stück Schafskäse einarbeiten. Rest Öl in einer Pfanne erhitzen. Frikadellen darin anbraten, herausnehmen. Dann im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 8 Minuten weiterbraten. Inzwischen Bohnen putzen und in Rauten schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 7 Minuten garen. Kartoffeln schälen, würfeln und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Schalotte schälen und würfeln. Bohnen abgießen. Butter erhitzen. Bohnen und Schalotte darin anschwitzen. Kartoffeln abgießen und zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Rosa Beeren würzen. Thymian waschen, hacken und unterheben
2.
Pro Portion 2640 kJ/ 630 kcal. E 35 g/ F 42 g/ KH 21 g
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved