Lammkeule mit Quitten-Bohnen-Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Lammkeule mit Quitten-Bohnen-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Zwiebeln 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 1 Töpfchen  Rosmarin 
  • 1 Bund  Thymian 
  • 1 (ca. 2 kg)  Lammkeule 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 3   Lorbeerblätter 
  • 3/8 klare Brühe (Instant) 
  • 1,2 kg  grüne Bohnen 
  • 1/2 Bund  Bohnenkraut 
  • 500 Birnenquitten 
  • 75 Zucker 
  • 75 ml  Weißwein-Essig 
  • 1 TL  bunte Pfefferkörner 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Zwei Zwiebeln und zwei Knoblauchzehen schälen. Zwiebeln vierteln, Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Rosmarin und Thymian waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren und für die Quitten, fein hacken.
2.
Lammkeule waschen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, 2/3 des Thymians und Rosmarin einreiben. Olivenöl in einen Bräter geben, Lammkeule hineinlegen, 2 Lorbeerblätter und Zwiebelviertel darum verteilen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Gas: Stufe 3) zwei bis 2 1/2 Stunden braten. Nach 30 Minuten Brühe angießen und die Keule von Zeit zu Zeit damit beschöpfen. Inzwischen Bohnen putzen, waschen und schräg in Stücke schneiden.
4.
Bohnenkraut waschen, trocken tupfen und zusammenbinden. Bohnen und Bohnenkraut in wenig kochendem Salzwasser 20 Minuten garen. Quitten schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Viertel in dicke Scheiben schneiden.
5.
Restliche Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in Spalten, Knoblauch in Scheiben schneiden. Quitten, Zucker, Essig, 50 Milliliter Wasser, Zwiebel, Knoblauch, bunte Pfefferkörner, etwas Salz, restlichen Lorbeer und Thymian in einen Topf geben.
6.
Aufkochen und bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln lassen. Bohnenkraut entfernen, Bohnen abtropfen lassen und mit den Quitten mischen. Zusammen mit der Lammkeule auf einer großen Platte anrichten und mit Rosmarin und Thymian garniert servieren.
7.
Nach Belieben aus dem Bratfond eine Soße herstellen und extra dazureichen. Dazu schmecken Salzkartoffeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 42g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved