Lammlachse mit Prinzessbohnen und Pfifferlingsrahm

4
(1) 4 Sterne von 5
Lammlachse mit Prinzessbohnen und Pfifferlingsrahm Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 500 Prinzessbohnen 
  • 200 Pfifferlinge 
  • 1   Zwiebel 
  • 4 EL  Öl 
  • 4   Lammlachse (à ca. 180 g) 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Mehl 
  • 150 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 200 Schlagsahne 
  • 30 Frühstücksspeck 
  •     Alufolie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in Salzwasser ca. 25 Minuten garen. Abtropfen und ausdämpfen lassen und pellen. Inzwischen Bohnen putzen, waschen und in Salzwasser 6-7 Minuten garen. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Pfifferlinge putzen. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und Fleisch von allen Seiten ca. 8 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und in Alufolie wickeln. Zwiebel in die Pfanne geben und glasig dünsten. Pfifferlinge zufügen und ca. 3 Minuten mitbraten. Mit Mehl bestäuben und verrühren. Brühe und Sahne unter Rühren zugießen und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und Kartoffeln darin goldgelb braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Speck in einer Pfanne kross auslassen. Herausnehmen und Bohnen in die Pfanne geben. Unter Wenden ca. 5 Minuten erwärmen. Mit zerbröseltem Speck bestreuen. Lammlachse mit Bohnen, Röstkartoffeln und Pfifferlingsrahm servieren
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 47g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved