Lauchsalat mit Schafskäse-Creme

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500-600 g   Porree (Lauch)  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 2   Paprikaschoten (z. B. rot und gelb) 
  • 3 EL   Zitronensaft  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 3-4 EL   Öl (z. B. Olivenöl) 
  • 150 g   Schafskäse  
  • 250 g   Joghurt (z. B. griechischer) 
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 75 g   schwarze Oliven  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. In kochendem Salzwasser 1-2 Minuten blanchieren. Abschrecken, abtropfen und abkühlen lassen
2.
Paprika putzen, waschen und in feine Streifen schneiden
3.
Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. 2-3 EL Öl darunter schlagen. Porree, Paprika und Marinade locker mischen
4.
Schafskäse zerbröckeln und unter den Joghurt rühren. Mit Pfeffer abschmecken. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. In 1 EL heißem Öl goldgelb rösten und auf Küchenpapier abtropfen lassen
5.
Mariniertes Gemüse und Joghurt abwechselnd in Gläser schichten. Mit Oliven und Knoblauch bestreuen. Etwas ziehen lassen. Evtl. übrigen Joghurt dazureichen. Dazu schmeckt Brot
6.
So wirds bekömmlicher
7.
Natürlich kann man Porree auch roh essen. Am besten eignet sich dazu zarter Sommerporree. Die derberen Herbst- und Wintersorten werden durch kurzes Dünsten oder Blanchieren milder und besser verträglich
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved