Leuchtende Paprika

Aus LECKER-Sonderheft 1/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
Leuchtende Paprika Rezept

Damit die Suppe einfach alles in uns zum Strahlen bringt, hat sich Paprika Verstärkung von Safran geholt

Zutaten

Für Personen
  • 4   Paprikaschoten (gelb und orange) 
  • 600 Knollensellerie 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 75 rote Linsen 
  • 1 Dose(n) (0,1 g)  Safran 
  •     Salz, Pfeffer, evtl. Chiliflocken 
  • 750 ml  Gemüsebrühe 
  • 1 Dose(n) (à 400 ml)  ungesüßte Kokosmilch 
  • 4 EL  Limettensaft 
  • 2 EL  griechischer Sahnejoghurt 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Paprika und Sellerie putzen bzw. schälen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Vorbereitete Zutaten, Linsen und Safran darin ca. 5 Minuten andünsten. 3⁄4 l Brühe und Kokosmilch zugießen. Zugedeckt ca. 25 Minuten weich köcheln.
2.
Gemüsesuppe mit dem Stabmixer fein pürieren und dabei eventuell noch etwas Brühe bis zur gewünschten Kon­sistenz untermixen. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft ­abschmecken. Mit je 1 Klecks Joghurt und nach Belieben etwas Chili servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 240 kcal
  • 12 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved