Malzbier-Gulasch mit Kartoffeln

5
(1) 5 Sterne von 5
Malzbier-Gulasch mit Kartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,2 kg  mageres Schweinefleisch aus der Keule 
  • 100 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 3   Zwiebeln 
  • 6 EL  Rapsöl 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 0,5 Malzbier 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 2   Gewürznelken 
  • 6   Wacholderbeeren 
  •     Salz 
  • 2 Scheiben (ca. 80 g)  Roggenbrot 
  • 2 EL  eingelegter grüner Pfeffer 
  • 1,2 kg  Kartoffeln 
  • 4 EL  Weinessig 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Honig 
  • 1 TL  Senf 
  • 1   Schalotte 
  • 200 Pflücksalat 
  • 200 Möhren 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Speck in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. 2 Esslöffel Öl in einem Bräter erhitzen. Speck dazugeben und 3-5 Minuten unter Wenden kross braten.
2.
Speck herausnehmen und Fleisch portionsweise im heißen Speckfett kräftig anbraten. Fleisch wieder in den Topf geben, Zwiebeln zufügen. Tomatenmark unterrühren und ca. 4 Minuten anschwitzen. Bier und 3/4 Liter Wasser angießen, aufkochen, Lorbeer, Nelken und Wacholder zugeben und ca. 1 Stunde schmoren.
3.
Mit Salz würzen. Brot entrinden und in feine Würfel schneiden. 15 Minuten vor Garzeitende Brot, Speck und grünen Pfeffer dazugeben. Inzwischen Kartoffeln schälen, waschen, halbieren und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen.
4.
Für die Salatsoße Essig, Salz, Pfeffer, Honig und Senf verquirlen. 4 Esslöffel Öl tröpfchenweise darunterschlagen. Schalotte schälen, in feine Würfel schneiden und unter die Vinaigrette rühren. Salat putzen, waschen, trocken schleudern und Salat von den Blattrippen zupfen.
5.
Möhren schälen, waschen und grob raspeln. Salat in Schalen anrichten und mit Dressing beträufeln. Kartoffeln und Gulasch auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 52g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved