Mandarinen-Götterspeise

Mandarinen-Götterspeise Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Dose(n)  (314 ml) 
  •     Mandarin-Orangen 
  • 5 EL  Maracuja- oder 
  •     Orangensaft 
  • 1   Beutel Götterspeise "Zitrone" 
  • 3 EL  Zucker 
  • 100 Schlagsahne 
  • 4   Orangenplätzchen, 
  •     Schokoladen-Raspel und 
  •     Melisse 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Mandarinen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Mandarinen- und Maracujasaft mit kaltem Wasser auf 1/2 l auffüllen. Mit dem Götterspeisepulver verrühren. 5 Minuten quellen lassen. 2 EL Zucker zufügen und unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat
2.
Mandarinen, bis auf 4 zum Verzieren, in 4 Dessertgläser geben. Götterspeise darauf verteilen. (Früchte und Götterspeise evtl. in zwei Portionen einfüllen, dabei die 1. Portion leicht fest werden lassen)
3.
Götterspeise etwas abkühlen lassen. Mindestens 6 Stunden kalt stellen, bis sie erstarrt ist
4.
Sahne und 1 EL Zucker steif schlagen und evtl. mit einem Spritzbeutel auf die Götterspeise spritzen. Mit 4 Orangenplätzchen, Schokoladen-Raspeln und Melisse verzieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 170 kcal
  • 710 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved