Mango-Joghurt-Eis

Aus LECKER 7/2012
4.333335
(3) 4.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 2   große reife Mangos (à ca. 600 g)  
  • 500 g   griechischer Joghurt (10 % Fett) 
  • 100 g   Zucker  
  • 500 g   Schlagsahne  
  • 6   Eisförmchen  
  • 14–16   Espressobecher aus Pappe (à ca. 100 ml Inhalt) 
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Mangos schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und grob würfeln. Mangos, Joghurt und Zucker mit dem Stabmixer ­pürieren. Sahne steif schlagen und unterheben.
2.
Etwas Eismasse in die Eisförmchen mit Stiel füllen, dabei 5–6 mm Platz zum Rand lassen. Förmchen verschließen und Stäbchen durch den Deckel stecken. Übrige Masse in die Espressobecher verteilen und zudecken.
3.
Alles 4–5 Stunden einfrieren.
4.
Vor dem Servieren Becher bei Zimmertemperatur 10–20 Minuten antauen lassen. Eisförmchen kurz unter warmes Wasser halten, Eis herauslösen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 90 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved