Matcha-Eis mit Minze und Schoko-Stückchen

2.333335
(3) 2.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4–5 TL   Matcha Pulver  
  • 160 g   Zucker  
  • 4   Eigelb (Größe M) 
  • 400 g   Schlagsahne  
  • 100 g   Zartbitter Schokolade  
  • 2–3 Stiele   Minze  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Matcha und Zucker in einer Schüssel verrühren, 100 ml warmes Wasser zugießen und so lange rühren, bis der Zucker aufgelöst ist und keine Klümpchen mehr entstehen. Eigelbe zur Matcha-Mix geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 5 Minuten cremig rühren.
2.
Sahne steif schlagen und vorsichtig unter den Matcha-Mix heben. Schokolade fein hacken, Minze waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und ganz fein hacken. Minze und Schokolade unter die Matcha-Mischung geben und nochmals verrühren.
3.
Masse in eine Auflaufform geben und 4–5 Stunden einfrieren. Form aus dem Gefrierfach nehmen. Eis zu Kugeln formen und anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved