Matjes "Hausfrauenart"

Aus LECKER 6/2009
Matjes Hausfrauenart Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    60 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

3 Zwiebeln

50 g geräucherter, durchwachsener Speck

1 kg Kartoffeln

2 EL Butterschmalz (z. B. von Butaris)

Salz und Pfeffer

Zucker

4 Gewürzgurken

2-3 EL Gurkenwasser (Glas)

2 Äpfel

100 g Schmand

300 g Vollmilch-Joghurt

8 Matjesfilets (à ca. 50 g)

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Zwiebeln schälen und 1 fein würfeln. Speck würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Speck in einer großen Pfanne ohne Fett knusprig braten. Zwiebelwürfel kurz mitbraten. Alles herausnehmen.

2

Butterschmalz im Speckfett erhitzen. Kartoffeln darin unter Wenden ca. 25 Minuten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Übrige Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Gurken fein würfeln. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und ebenfalls würfeln. Schmand, Joghurt und Gurkenwasser verrühren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker kräftig würzen.

4

Äpfel, Zwiebelringe und Gurken unterrühren.

5

Matjes abspülen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Unter die Joghurtsoße heben. Speckmischung unter die Bratkartoffeln heben und kurz erhitzen. Alles anrichten.

Nährwerte

Pro Person

  • 640 kcal
  • 24 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate