Matjes zu Kartoffelsalat

Matjes zu Kartoffelsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Kartoffeln 
  • 1   kl. Bund Lauchzwiebeln 
  • 1 Bund  Radieschen 
  • 1/2 Bund  Dill 
  • 1 TL  Gemüsebrühe 
  • 3-4 EL  Zitronensaft 
  • 100 Crème fraîche 
  • 300 Magermilch-Joghurt 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 4   doppelte Matjesfilets (à ca. 120 g) 
  •     Zitronenscheiben 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und zugedeckt in Wasser ca. 20 Minuten kochen
2.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Radieschen putzen, waschen und achteln. Dill waschen und fein schneiden
3.
Kartoffeln abschrecken und die Schale abziehen, etwas abkühlen lassen. Kartoffeln in Scheiben schneiden. 150 ml Wasser erhitzen. Brühe und Zitronensaft einrühren. Über die Kartoffeln gießen, abkühlen
4.
Crème fraîche und Joghurt glatt verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Lauchzwiebeln, Radieschen und Dill unterheben. Die Joghurt-Creme unter die Kartoffeln mischen und zugedeckt ca. 30 Minuten ziehen lassen. Matjes mit dem Kartoffelsalat anrichten. Evtl. mit Zitronenscheiben garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved