Midsommer: Heringe

3
(1) 3 Sterne von 5
Midsommer: Heringe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Möhren 
  • 1 Stück (ca. 100 g)  frischer Meerrettich 
  • 4   rote Zwiebeln 
  • 20   schwarze Pfefferkörner 
  • 15   Pimentkörner 
  • 2 EL  Senfkörner 
  • 350 Zucker 
  • 750 ml  Kräuteressig 
  • 9   Matjesfilets 
  • 1 kg  kleine, neue Kartoffeln 
  • 250 Schmand 
  • 250 saure Sahne 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Bund  Schnittlauch 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Möhren und Meerettich waschen, putzen und schälen. In kleine Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden oder hobeln. Pfeffer und Gewürzkörner zum Teil im Mörser zerstoßen. Alle Gewürze, vorbereitetes Gemüse, Zucker, 5 EL Wasser und Essig in einem Topf aufkochen. Sud lauwarm abkühlen lassen.
2.
Matjes ca. 20 Minuten in kaltes Wasser legen. Matjes abtropfen lassen, trocken tupfen und in ca. 2 cm breite Stücke schneiden. In ein verschließbares Gefäß geben. Sud darübergießen und alles verschlossen ca. 3 Tage im Kühlschrank durchziehen lassen.
3.
Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Schmand und saure Sahne verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Ringe schneiden. Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen. Matjes mit Kartoffeln und Sahnesoße servieren. Mit Schnittlauch bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 57 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved