Mousse au Chocolat auf Birnen-Kompott

Aus LECKER 10/2021
3.3
(10) 3.3 Sterne von 5

Luftig, cremig und mit fruchtiger Begleitung: Wir servieren zum süßen Finale eine 3-Zutaten-Variante des französischen Klassikers.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2   Bio Zitrone  
  • 3   kleine, reife Birnen  
  • 4 EL   Apfelsaft  
  • 1 EL   flüssiger Honig  
  • 60 ml   Milch  
  • 140 g   Edelbitterschokolade  
  • 280 g   Schlagsahne  
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

30 Minuten ( + 180 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für das Kompott ein Stück Zitronenschale dünn abschneiden und Zitrone auspressen. Birnen schälen, vierteln, entkernen und würfeln.
2.
Birnen, Zitronenschale, -saft, Apfelsaft und Honig auf­kochen. 3–5 Minuten offen ­köcheln, bis ein stückiges Kompott entstanden ist. Das Kompott auskühlen lassen. ­Zitronenschale entfernen.
3.
Für die Mousse Milch erhitzen. Schokolade in Stücke brechen und über dem heißen Wasserbad schmelzen. Milch unter Rühren vorsichtig zugießen. Abkühlen lassen.
4.
Sahne steif schlagen, unter die noch flüssige Schokolade heben. Kompott in Gläser (à ca. 250 ml) verteilen. Mousse daraufgeben. Mit Folie bedeckt ca. 2 Stunden kalt stellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 440 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved