Mozzarella-Mascarpone-Terrine

Aus LECKER-Sonderheft 4/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Mozzarella-Mascarpone-Terrine Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 50 Pinienkerne 
  • 75 Softtomaten 
  • 1   großes Bund/Topf Basilikum 
  • 200 Doppelrahmfrischkäse 
  • 250 Mascarpone 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 500 Mozzarella 
  • 2   Stangen Baguette 
  • 6 EL  dunkle Balsamicocreme 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen und auskühlen lassen. Tomaten hacken. Basilikum waschen, trocken schütteln und fein schneiden.
2.
Frischkäse und Mascarpone verrühren. Ca. 40 g Pinienkerne, Tomaten und Basilikum unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, zugedeckt kalt stellen.
3.
Mozzarella abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Scheiben mit Küchenpapier sehr gut trocken tupfen.
4.
Eine eckige Form (ca. 16 x 20 cm) mit Frischhaltefolie auslegen. Je 1⁄3 Mozzarellascheiben im Wechsel mit 1⁄2 Käsecreme in die Form schichten, dabei mit Mozzarella beginnen und abschließen. Zudecken und mind.
5.
3 Stunden kalt stellen.
6.
Baguettes in ca. 28 Scheiben schneiden. Terrine mithilfe der Folie aus der Form heben oder vorsichtig auf ein Brett stürzen, Folie entfernen. In 28 Stücke schneiden. Auf die Brotscheiben setzen. Mit übrigen Pinienkernen bestreuen.
7.
Mit etwas Balsamicocreme beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 170 kcal
  • 7g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved