Mu Shu Hähnchen-Wraps

Mu Shu Hähnchen-Wraps Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Hähnchenfilet 
  • 1 Gemüsebrühe 
  • 1 EL  Sesamsaat 
  • 300 Rotkohl 
  • 300 Spitzkohl 
  • 300 Möhren 
  • 4   Lauchzwiebeln (à ca. 30 g) 
  • 8   große Blätter Kopfsalat 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 1 EL  Zucker 
  • 2 EL  Hoisin Soße 
  • 2 EL  Öl 
  • 50 geröstete ungesalzene Erdnusskerne 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 8   Schnittlauch-Halme 
  • 4   feste Tomaten 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch waschen. Brühe aufkochen, Fleisch darin ca. 30 Minuten garen. Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Auf einem flachen Teller auskühlen lassen.
2.
Inzwischen Kohl putzen, waschen, trocken tupfen und fein hobeln. Möhren schälen, grob reiben. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Salat putzen, waschen und trocken schleudern.
3.
In einer Schüssel Zitronensaft, Zucker und Hoisin Soße verrühren. Öl darunterschlagen. Erdnüsse, Sesam, Kohl, Lauchzwiebeln und Möhren zugeben und verrühren. Zugedeckt ca. 15 Minuten ziehen lassen. Fleisch abgießen, abtropfen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen.
4.
Fleisch in Würfel schneiden und zum Salat geben. Unterheben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Schnittlauch waschen und trocken schütteln. Salatblätter nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen. Hähnchensalat gleichmäßig darauf verteilen. Als Wraps aufrollen, mit je einem Schnittlauch-Halm zubinden.
6.
Tomaten waschen, trocken reiben. Schale von jeder Tomate am Stück mit einem scharfem Sparschäler abschneiden und zu einer Rose aufdrehen. Wraps auf Tellern anrichten. Mit Tomatenrosen garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved